Directpay eG – Ihr vorliegendes Konto ist nicht genügend gedeckt – Virenmail

Ja neh liebe Directpay eG schon wieder soll ich bei irgendwem Schulden in unbekannter Höhe haben? Das ist doch zum Haare raufen, denn vor ein paar Tagen wollte doch erst die Worlpay AG Geld von mir haben, für ein nicht ausreichend gedecktes Konto. Da Sie aber keine konkreten Angaben zum Sachverhalt machen, kann ich da leider nicht nachvollziehen um was oder wen es genau geht. Aber halt, Sie waren ja so freundlich und haben den ganzen Briefverkehr und Anliegen als *.zip Datei an die Mail angehängt ( Directpay eG ID…

Lesen ...

Worlpay AG – Ihr vorliegendes Girokonto ist nicht ausreichend gedeckt

Sorry liebe Worlpay AG, aber ich kann mich an keine Rechnung oder dergleichen erinnern, dass wir in einer geschäftlichen Beziehung zueinander stehen und ich ihnen angeblich noch Geld schulde. Aber schauen wir einmal bei Googel vorbei und wollen uns zu dieser Worlpay AG in 09111 Chemnitz informieren und oh Schreck, eine Worlpay AG gibt es nicht, aber eine sogenannte Worldpay AG (mit “d” im Namen) und die haben sicherlich mit dieser angeblichen Zahlungserinnerungsmail nichts zu tun. An die Mail ist eine *.zip Datei angehängt “Worlpay AG ID 25892974 Axxxxxx Rxxxxxx.zip (841.6 KB)”…

Lesen ...

Silvia hat Dir ein Foto freigegeben – paradise18.de

Das ist doch mal wieder Beschiss, denn diese angebliche “Eva aus dem Paradies” will dich einfach nur auf eine Partnerbörse locken, mehr nicht. Wie man es von Partnerbörsen kennt, wird man zuerst auf eine Art Landingpage geschickt, auf der man ein paar simple und harmlose Fragen beantworten muss/soll, bevor man dann seine eigenen persönlichen Daten eingeben soll.   Was hat die dahinter stehende Partnerbörse davon? die Mitgliederanzahl steigt und wird größer Einnahmen durch den Ver/Kauf von Coins um extra Sachen bei der Börse machen zu können wie etwa Nachrichten schreiben…

Lesen ...

Bitcoin Spam – 24 Testpersonen gesucht

Wieder einmal verschicken Spammer Spamwerbung für Bitcoins. Die Links führen wieder einmal über den Affiliate Link des Spammers, damit dieser an allen Anmeldungen und/oder Einzahlungen seine Provision verdient.   Schauen wir uns mal den Weg an, den man so geht, …. In der Mail ist der Link mit einem “Google-Link” versehen, der dann zu amoredas.com weiter leitet und dann zu super-schlank.com und dann zum eigentlichen Ziel unter der Url bitcoin-loop-hole-v2.com Die Verwendung solcher Google Links und der Domain amoredas.com verweisen auf einen bekannten Deutschen Spammer. Einfach mal dazu Google Suche…

Lesen ...

Plagiate und Fälschungen von Louis Vuitton unter styles-buy.com

Da wir so langsam Richtung Weihnachten gehen, will jeder am Weihnachtsgeschäft verdienen und sich etwas vom großen Kuchen sichern. Das wollen natürlich auch die Leute die Fälschungen und Plagiate herstellen und verkaufen. Dieses mal hat es Louis Vuitton erwischt, wo man unter anderem auf der Seite Taschen zu einem Spottpreis vom eigentlichen realen Preis kaufen kann, natürlich als Fälschung.   Woran man Plagiate und Fälschungen erkennen kann, können Sie hier gerne nachlesen   Fazit: Was macht man mit solchen Fake Shops? Ganz einfach man kauft dort nicht ein und unterstützt…

Lesen ...

Your BitCoin Wallet Has Been Compromised Please Update – blockchain.com/info

Also hier will einer Angst schüren bei Leuten, die ein Bitcoin Konto haben. Es wird einfach mal dreist behauptet, die eigene Bitcoin Wallet sein kompromittiert (Gehackt) worden. Netter weise hat der unbekannte Spam Sender gleich einen Link  mit eingefügt in die Mail, die zur eigenen Bitcoin Wallet führen soll. Klickt man auf den Link, so sieht man erst einmal eine rote Warntafel mit dem Hinweis vor der Gefahr eines Datenverlustes, wenn man weiter gehen will. Schaut man sich die verlinkte Url genauer an, so kann man unter fashionizers.us ein Forum…

Lesen ...

David Williams hat für uns ein Darlehensangebot

Hier hat mal wieder jemand zu viel Geld und will es als Kredit bzw. Darlehen unters Volk bringen. Aber warum muss dann dazu Spammails nutzen, wo man schon alleine beim lesen des Textes stutzig werden sollte.   im Text sind eine Menge an russischen Buchstaben zu sehen wie etwa “benцtigen” oder “Rьckzahlung” Da hat wohl die Übersetzungssoftware schlecht gearbeitet warum erhalte ausgerechnet ich dieses Angebot? Na klar, das ist Finanz-Spam in seiner besten Form Ђ 10.000 bis Ђ 500,000.000.00 -> Keine Ahnung was das für eine Währung sein soll dieses…

Lesen ...
2 genehmigte Kommentare
573 Beiträge und Informationen
© by Spammails.net - Das Newsportal zu Phishing-Mails und Spammails mit Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen