Anfrage an den Sexvideo Erpresser – Beweismittel vorlegen

An den Hintermann bzw. die Trittbrettfahrer der ganzen Erpresser Mails mit den angeblichen Sexvideos und Webcam Hacks.

Ihr behauptet ja meinen Router bzw. Computer gehackt zu haben, den PC mit Viren und Trojaner verseucht zu haben und an alle meine Mailkontakte Mails geschickt zu haben, meinen Rechner immer noch unter Kontrolle zu haben usw. Das ganze schreibt Ihr ja in Deutsch und englischer Sprache und verlangt dann auch immer ein paar hundert $, € oder den gleichen Wert in Bitcoins.

 

Wenn Ihr wirklich bei mir auf dem Rechner/Router wart und Fotos und Videos von mir gemacht habt, dann lasst mir doch mal die Beweismittel zukommen. Dabei reichen mir ja schon diese Beweismittel, die Eure ganzen Mails untermauern, denn bis jetzt sind das einfach nur leere Drohungen, Lügen und sonst nichts weiter.

  • Screenshots von mir, ( Ich will mich selber erkennen können ) die über meine Webcam aufgenommen wurden
  • Screenshots von mir, die mich bei bestimmten Handlungen zeigen
  • die genaue(n) Seite(n) auf denen ich damals gewesen sein soll
  • welchen verrückten und komischen Geschmack ich beim Thema Sex/Erotik habe und nachgegangen sein soll
  • das angefertigte Video selber, egal ob ganz oder nur Ausschnitte davon
  • ….

 

Solltet Ihr mir diese Nachweise nicht zukommen lassen oder können, dann ist Eure ganze Sexvideo Erpresser Sache nur heiße Luft, eine Lüge und Betrug um armen und unbedarften Leuten das hart verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen.

Alle Leute die darauf herein fallen, schalten Ihr Gehirn nicht ein, denken nicht nach und sind dann halt Bauernopfer die Euer Konto unfreiwillig füllen, obwohl man sich die $ € oder Bitcoins hätte sparen können.

 

Hinweis an alle angeblich erpressten Leute mit so einem Sexvideo, Bilder, ….

Bis jetzt ist laut Suchmaschinensuche noch kein einziges Bild, Video, … veröffentlicht worden von einem Hacker oder Erpresser. Daher ist die Behauptung des Hacks und der Anfertigung von so einem angeblichen Sexvideo, … nur heiße Luft, eine Lüge und Betrug und daher müssen Sie keinen Cent, Pfennig oder Bitcoin zahlen.

Wo sind die Beweise, die Eure Behauptungen in den Mails untermauern? Die Mailadresse zur Kontaktaufnahme sollte Euch ja bekannt sein!

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="https://www.spammails.net/anfrage-an-den-sexvideo-erpresser-beweismittel-vorlegen/">Anfrage an den Sexvideo Erpresser – Beweismittel vorlegen</a>