Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie – Schmidt Gbr.

Sehr geehrte/r Mein Name,

in dieser mail bieten wir Ihnen einen dehr guten Lohn und verschiedene Möglichkeiten. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist der Handel mit Bitcoins. Jedermann kann bei uns ohne besonderes Vorwissen sofort beginnen Geld zu verdienen.

Unser Unternehmen bietet Ihnen einen interessanten Verdienst bis zu 3900 € monatlich an, bei nur wenigen Stunden. Ihre Arbeitszeit ist flexibel und kann Ihren Anforderungen angepasst werden. Der Mitarbeiter hat keine Ausgaben und muss keine technische Kenntnisse mitbringen.

Ihre Aufgabe ist es die Bitcoins für unsere Kunden zu erwerben, das Geld dafür überweisen wir Ihnen im Voraus und Ihren Verdienst von 20 Prozent behalten Sie gleich ein.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, möchten wir Sie kennenlernen.
Hierfür mailen Sie uns eine Mail an: barron_neil@aol.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Schmidt Gbr.

Adressiert an:

Mein Name und meine Adresse

Tel. 0000000000000000

 

——————————

Oh weh, was für einen Mist manche Leute da schreiben um Opfer zu finden über deren Konten oder Adresse die Spamversender und Hintermänner dieser Mail Geld und Waren bekommen wollen, aber den Ärger hat dann das sogenannte Bauernopfer.

Aber schauen wir uns das mal der Reihe nach an. Deswegen wurden die entsprechenden Texte hervor gehoben.

+ also in der Mail sind Rechtschreibfehler und diese angebliche Arbeitsmail kam als Spam

+ hier gehts nur darum mit Bitcoins zu handeln, diese zu Kaufen und weiter zu schicken

+ 3900 € im Monat sind schon viel und soll wohl als Anreiz dienen sich zu verdingen

+ das Geld, was im Voraus überwiesen wird kommt von anderen Opfern deren Konto z. B. geknackt wurde, ….. und das Geld soll man nutzen um dieses in Bitcoins zu tauschen und diese dann an die Hintermänner zu schicken

+ Eine Adresse, Telefonnummer, Ansprechpartner, … ist nicht bekannt und man soll an eine anonyme Mailadresse schicken

+ support@arbeitsagentur.de – was hat denn die Arbeitsagentur mit der Schmidt Gbr. zu tun bzw. warum muss die Mailadresse vom Arbeitsamt herhalten und nicht eine von der Schmidt Gbr.?

+ …

 

Fazit:

Hier werden einfach nur Opfer gesucht denen man das geklaute Geld aufs Konto schicken kann, was man sich unberechtigterweise angeeignet hat. Das Opfer schickt dieses dann als Bitcoins weiter an die Hintermänner. Wenn das Opfer sich an die Polizei wendet weil das Konto leer geräumt wurde, dann ist man dann der Ansprechpartner und muss für den entstandenen Schaden haften, bekommt Ärger mit der Justitz und ist im schlimmsten Fall noch vorbestraft. Die Hintermänner dieser Arbeitsmail kann man nicht habhaft werden, da diese meist im Ausland sitzen. Daher löschen Sie diese Mail sofort und gehen Sie keine Arbeitstätigkeit ein, denn das ist definitiv zu ihrem Schaden

 

Die Mail kommt von Schmidt Gbr. – support@arbeitsagentur.de und antworten soll man an barron_neil@aol.com

Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie - Schmidt Gbr.
Text und Bilder zu der Spammail:
Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie - Schmidt Gbr.

Sehr geehrte/r Mein Name,

in dieser mail bieten wir Ihnen einen dehr guten Lohn und verschiedene Möglichkeiten. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist der Handel mit Bitcoins. Jedermann kann bei uns ohne besonderes Vorwissen sofort beginnen Geld zu verdienen.

Unser Unternehmen bietet Ihnen einen interessanten Verdienst bis zu 3900 € monatlich an, bei nur wenigen Stunden. Ihre Arbeitszeit ist flexibel und kann Ihren Anforderungen angepasst werden. Der Mitarbeiter hat keine Ausgaben und muss keine technische Kenntnisse mitbringen.

Ihre Aufgabe ist es die Bitcoins für unsere Kunden zu erwerben, das Geld dafür überweisen wir Ihnen im Voraus und Ihren Verdienst von 20 Prozent behalten Sie gleich ein.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, möchten wir Sie kennenlernen.
Hierfür mailen Sie uns eine Mail an: barron_neil@aol.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Schmidt Gbr.

Adressiert an:

Mein Name und meine Adresse

Tel. 0000000000000000

 

 

Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie - Schmidt Gbr.
Mailheader der Spammail:
Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie - Schmidt Gbr.

Return-path: <support@arbeitsagentur.de>
Delivery-date: Mon, 20 Aug 2018 02:14:29 +0200
Received: from [195.4.92.113] (helo=smtp3.freenet.de)
by mbox145.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.90_1 #2)
id 1frXq1-0002tD-CR
for nerv@mich.net; Mon, 20 Aug 2018 02:14:29 +0200
Received: from n1nlsmtp02.prod.ams1.secureserver.net ([188.121.43.194]:43512 helo=n1nlsmtp02.shr.prod.ams1.secureserver.net)
by smtp3.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:128) (port 25) (Exim 4.90_1 #2)
id 1frXq1-00029F-5J
for nerv@mich.net; Mon, 20 Aug 2018 02:14:29 +0200
Received: from n3nlwpweb061.prod.ams3.secureserver.net ([160.153.154.31])
by : HOSTING RELAY : with SMTP
id rXhmffiQoM7ctrXhmfKkkg; Sun, 19 Aug 2018 17:05:58 -0700
Received: from n3nlwpweb061.prod.ams3.secureserver.net (localhost [127.0.0.1])
by n3nlwpweb061.prod.ams3.secureserver.net (8.14.4/8.12.11) with ESMTP id w7K05wqJ037495
for <nerv@mich.net>; Sun, 19 Aug 2018 17:05:58 -0700
Received: (from spea41673285809@localhost)
by n3nlwpweb061.prod.ams3.secureserver.net (8.14.4/8.14.4/Submit) id w7K05vEU037492;
Sun, 19 Aug 2018 17:05:57 -0700
X-Authentication-Warning: n3nlwpweb061.prod.ams3.secureserver.net: spea41673285809 set sender to support@arbeitsagentur.de using -f
Date: Sun, 19 Aug 2018 17:05:57 -0700
To: xxxxxx <nerv@mich.net></nerv@mich.net>
From: „Schmidt Gbr.“ <support@arbeitsagentur.de></support@arbeitsagentur.de>
Reply-To: barron_neil@aol.com
Subject: Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht f&uuml;r Sie
Message-ID: <4cfe51xfgb082f9cd8412db70e28sfhe8d@www.spearmantrading.co.za>
X-Priority: 3
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: base64
X-CMAE-Envelope: MS4wfAap2cmKmyhoGbw6QtnUclanGdaUlhUxvWuGBEkT3NBpl/ms6h0VBKhXozsTplaVs29qC5FV/hSzCZ58mIwtBQLJwLTAudoUNvlNLt8fshcI13YIC2u6Zh
/rEdsDCDSujIA8kVR2QtjVQa6j1TGaWCkzreiESC12d1IqBmJtDZfmwH8z2ay5ytPzrP6DVM3FS8pudy5mO5ODDc3PDWKOevu0tUa6RoExI/Q0y4mU3lrrTl
X-Spamscore: 7.8 (+++++++)
X-Spamreport: Action: add header
Symbol: HAS_REPLYTO(0.00)
Symbol: R_SPF_FAIL(1.00)
Symbol: BAYES_SPAM(0.03)
Symbol: FROM_HAS_DN(0.00)
Symbol: REPLYTO_DOM_NEQ_FROM_DOM(0.00)
Symbol: TO_MATCH_ENVRCPT_ALL(0.00)
Symbol: GREYLIST(0.00)
Symbol: PREVIOUSLY_DELIVERED(0.00)
Symbol: FREEMAIL_REPLYTO(0.00)
Symbol: RCPT_COUNT_ONE(0.00)
Symbol: NEURAL_SPAM(3.00)
Symbol: RCVD_COUNT_THREE(0.00)
Symbol: HAS_XAW(0.00)
Symbol: TO_DN_ALL(0.00)
Symbol: MIME_BASE64_TEXT(0.10)
Symbol: HAS_X_PRIO_THREE(0.00)
Symbol: MIME_HTML_ONLY(0.20)
Symbol: IP_SCORE(0.99)
Symbol: DMARC_NA(0.00)
Symbol: FROM_EQ_ENVFROM(0.00)
Symbol: R_DKIM_NA(0.00)
Symbol: RCVD_TLS_LAST(0.00)
Symbol: ASN(0.00)
Symbol: RBL_SENDERSCORE(2.00)
Symbol: MID_RHS_WWW(0.50)
Message: (SPF): spf fail
Message-ID: 4cfe514fb082fsh8412db70e2866e8d@www.spearmantrading.co.za
X-FN-Spambar: —
X-Warning: obfuscated html,spam pattern,spaced spam,no DNS reverse,spam subject,advertised URL,advertised phone number,Spam signature,Bulk.Advertising signature,Bulk.Porn signature,Bulk signature,Suspect Signature
Envelope-to: nerv@mich.net

 

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="https://www.spammails.net/ansicht-neuester-stellenangebote-zur-ansicht-fuer-sie-schmidt-gbr/">Ansicht neuester Stellenangebote zur Ansicht für Sie – Schmidt Gbr.</a>