Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Shoppen + Preisvergleich

AW Lieber Freund, 1 – Richard D. Rodriguez Geldspende

Oh weh Herr Richard D. Rodriguez aus Texas, ihre Spam zeugt aber nicht gerade von guter und seriöser Spammer-Arbeit. Hier sind Sie mal ganz toll ins Fettnäpfchen getreten was die Deutschen Umlaut äöü und das ß betrifft, oder hat die Übersetzungssoftware mangelhaft gearbeitet?

 

Jedenfalls ist das alles Quatsch, was dieser Richard D. Rodriguez da schreibt. Das Geld bekommt man nicht und das ganze dient nur dem Zweck der Kontaktaufnahme und nach einiger Zeit treten Probleme auf und man soll selber in Vorkasse gehen um diese ganzen Probleme aus der Welt zu schaffen. Das alles natürlich vom eigenen Geld, bevor man von der angeblichen Spende überhaupt was sieht.

Das nennt man dann Vorschussbetrug und da die Täter im Ausland sitzen, sind diese nur schwer habhaft zu werden, wenn man diese überhaupt findet.

 

Fazit:

Alles Quatsch was dieser Richard D. Rodriguez da schreibt. Daher kann diese Mail unbeachtet gelöscht werden. Schreiben Sie nicht zurück, nehmen Sie keinen Kontakt auf und überweisen Sie kein Geld an diesen Richard D. Rodriguez, egal was der für Sachen auftischt.

 

Die Mail kommt von Richard D. Rodriguez – info@vdaev.de und und Antworten soll man an richard-barinvestigations.com@outlook.com

AW Lieber Freund, 1 -  Richard D. Rodriguez Geldspende
Text und Bilder zu der Spammail:
AW Lieber Freund, 1 -  Richard D. Rodriguez Geldspende

Lieber Freund,

Wenn Sie das lesen, mцchte ich nicht, dass Sie mir leid tun, denn ich glaube allen
wird eines Tages sterben. Mein Name ist Richard D. Rodriguez, ein Rohцlhдndler im Bundesstaat
Texas, wurde ich mit Цsophaguskrebs diagnostiziert. Es hat alle Formen von
medizinische Behandlung, und jetzt habe ich nur ungefдhr ein paar Monate zu leben, nach
an medizinische Experten. Ich habe mein Leben nicht so gut gelebt, wie ich nie wirklich
kьmmerte sich um niemanden (nicht einmal mich), aber mein Geschдft. Obwohl ich sehr reich bin, war ich nie
groЯzьgig, ich war immer feindlich gegenьber Menschen und konzentrierte mich nur auf mein Geschдft,
das Einzige, was mir wichtig war. Aber jetzt bereue ich das alles, da ich jetzt weiЯ, dass es
mehr zum Leben, als nur das ganze Geld in der Welt haben oder machen zu wollen. Ich glaube
wenn Gott mir eine zweite Chance gibt, in diese Welt zu kommen, wьrde ich mein Leben leben
anders als ich es gelebt habe. Nun, da Gott mich angerufen hat, habe ich gewollt
und den GroЯteil meines Eigentums und meiner Vermцgenswerte an meine unmittelbaren und erweiterten Familienmitglieder
sowie ein paar enge Freunde. Ich mцchte, dass Gott mir gnдdig ist und meine Seele akzeptiert
Also habe ich beschlossen, Almosen an Wohltдtigkeitsorganisationen zu geben, da ich mцchte, dass dies eins ist
von den letzten guten Taten, die ich auf Erden tue. Bis jetzt habe ich Geld an einige verteilt
Wohltдtigkeitsorganisationen in Austra, Kamerun, Liberia, Algerien und Malaysia. Nun, da meine
Die Gesundheit hat sich so stark verschlechtert, dass ich das selbst nicht mehr mache. Ich habe einmal gefragt
Mitglieder meiner Familie, eines meiner Konten zu schlieЯen und das Geld zu verteilen, das ich
haben dort eine Wohltдtigkeitsorganisation in Bulgarien und Pakistan, sie lehnten ab und hielten
das Geld fьr sich selbst. Daher vertraue ich ihnen nicht mehr, da sie nicht zu sein scheinen
gestritten mit dem, was ich fьr sie ьbrig habe. Das letzte von meinem Geld, das niemand kennt von
ist die riesige Bareinzahlung von (zehn Millionen Euro), die ich bei einem Finanzinstitut habe
im Ausland. Ich mцchte, dass du mir hilfst, diese Kaution zu sammeln und sie fьr wohltдtige Zwecke
Organisationen. Ich habe 10% fьr Sie und fьr
deine Zeit. Gott sei mit dir.

GrьЯe

Richard D. Rodriguez
EMAIL: richard-barinvestigations.com@outlook.com

 

AW Lieber Freund, 1 -  Richard D. Rodriguez Geldspende
Mailheader der Spammail:
AW Lieber Freund, 1 -  Richard D. Rodriguez Geldspende

Return-Path: <info@vdaev.de>
Received: from srv24.bitloft.de ([134.119.1.168]) by mx-ha.web.de (mxweb010 [212.227.15.17]) with ESMTP (Nemesis) id 1MpEVv-1eSntZ1oSt-00qSkd for <nerv@mich.net>; Mon, 12 Feb 2018 06:41:26 +0100</nerv@mich.net>
Received: from User (ip4d15fb26.dynamic.kabel-deutschland.de [77.21.251.38]) by srv24.bitloft.de (Postfix) with ESMTPA id 9AB26E4B2; Sat, 10 Feb 2018 11:13:45 +0100 (CET)
Reply-To: <richard-barinvestigations.com@outlook.com>
From: „Richard D. Rodriguez“<info@vdaev.de></info@vdaev.de>
Subject: AW Lieber Freund, 1
Date: Sat, 10 Feb 2018 02:13:58 -0800
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=“Windows-1251“
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Envelope-To: <nerv@mich.net>
X-UI-Filterresults: junk:10;V01:K0:6U2Um+l0ldg=:Ziq9PrPCR06wgcd024jDphjlgj6Y 7ZhDeuA2GVpcK/0mPWYdKTV2yRewD1yOvoxgTwxUGS7JlxreQmNAB07Bd3tDaeAzfXLzNCXi+ KknmG/OqdYXwDnS2gBw7tU1RwuqVRFxXSdtRH5JGd2iXV9UpePkxyEH/9PqXRDaMw8fHidWfm 1UFiL7Fg9wUj/L5JCBlj0qgnO7GYFTdfPFth6nOO1goGiKLbAW2NJUFU7tIdxipS2isw0k/GT baYQJUvI/lEojw4edOQBodC+mZWwYYVgpSNo9MSXDkZCJALmzLBVz3O2G4x1yxVlHBHWOZZqr bqAlY2iY/ut9gtVTW9lajZ5dc+fy5MGWzl3DqcoHjAB/IxLPT2rYq+S2uWpAalSE3Qpv//8nX k+c6V1v4vKE3pkS+kXRSX+Y+BluqXvw9CXLDid8aNKHrC3+8bKdBahar8qy/S5o64DbJ4Dc3w VPOfKqiBX3oAT0j0d1jc/2Lrhcwu1MXXFG+nsDsCxTE5EDnT4Y/ZgimV8yWXDkRMy/qFx521+ WAA2xdRtHPg4i+FE+8OBNpaO/lksBeSIgrLZ2dYZ5FXUTLN70Dl0dYoB2l1eIAbgIw0Xl3WkI RqKQ5Qv17oYgz6h0f9G5CzfKoW7WWfOMvqNjiuBpTsPzCwZE76XC6BE5x26SufkNz+EOka6Xu AYFwkPL5/UaBzhAop3vcQNqAR++6UjQ81e97V5HaYfwjwjUwwYC77uWovfy8WP9RcOI8BfZNK XvncIB7nM28+lAclL2f8JhiOu4GCMwOpirAoiVq5f0ywZm0X4oosBjwbC9Y3cGM8CCxIZXxFX +Kkv8+ybjRSB4KEkXaEDnCr/shMJI3Duf3eNUk5o/KQwR7HoaCexeChAMSEoTSqeE++TT/I5U nKbbPx1nK1T5LEdWXu5oaCRYlaA1H3G1X4rEjSoZI4kf7SOuCO0m7XefFobP7dYirYuMRj8e7 vepx5pC2Re8hPqCpl1ZLTRUBqCyoCmU6cz/BtVgedfxZ0INJDLVJZF6pPA6+3KCMSZoaoY9fw 6E40pR3J4AdJdQTKOKXOregUwRzNbD0zIdzEyRsKRIC3E/tTwST9yeAd+pymY8irvk2vT/JeI dVvV4OfQe5eF9tu7nz4ccW7SFJKdDuVPgszziFFjHBWNE6vlrbVyraSYka+7BedseQM5+Ag1Q Y+7JqWjQ5R3/zdV5o9t04i5dwLCOuuopwesupSWBZqKfwaLvP4qCHLQPOaqk4flD4RbJQfJ9K xwix8c0Fz88SI1bHtR/z6BniQQ2DEC8ek4JUfu4I6RzDre2T4Jzpqki0Q2qVL2r3+l6iCOSWy kybqlkHJZ5lW6AyegtkwjgvIzhIMdFU9QvRJK0M3CCqHL9umdRk3dkdiy2VBJxX8jUPbANuTk FbnmDSrU17qt2CIvTIFbvdjkH9M024ulUsGTRliQWhE+OLqO5fRBiE39kLdTvaa8Hjvk1RhLg bTCwRJF6rvTYgoKP+3seWx/guP6WmIoCwlI8Kd2im9QwHxIjU7K1b7RrQGhaZYa+iJh/lI6Zy CsjIPPO2VcwIa2BAvYfIaL53u4m1unYECgYyjPwCZAgqwz+GxgvuVlXtb31iqRPUj6xgR9xT8 2ERJoV2zLNJq/cyjgrmFGH70Wo4VDOlhF4dofMjefBc0WbiEmpBQlqoeXBZz9lw8cyseW6kKz j7XRk3viMR5viYulVuppMQPWt2YfPbmzdjTJ8W5I5LQpvw1wNavKFUGEJqNzGF1FhQY0mdA/v 1nK0dTnOBZS/jd36yaq7uJoDddHicJn2PlHAjKtkC2n7dMElSHjWrF/0w4QdvkUnkAtN8E3pj sFElCkOZUWejhY57jwDfF4cCQ==

 

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="https://www.spammails.net/aw-lieber-freund-1-richard-d-rodriguez-geldspende/">AW Lieber Freund, 1 – Richard D. Rodriguez Geldspende</a>

Ähnliche Informationen:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

1 genehmigte Kommentare
503 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Spammails.net - Das Newsportal zu Phishing-Mails und Spammails mit Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen