Das letzte Wort zur Freigabe Ihres Fonds – Inga Britt Ahlenius

Unser Ref :! UNCCCORG / 849IMF / 2020

Ihr Ref: RBC-07INTA-081TT

Geben Sie Ihr hart verdientes Geld nicht mehr für falsche Menschen mit unaufhaltsamer Nachfrage / Geldanforderung aus. Sie müssen wirklich aufhören, sich mit den Leuten zu befassen, die Sie kontaktieren und Ihnen sagen, dass Ihr Fonds bei ihnen ist, es ist sowieso nicht bei ihnen, sie nutzen Sie nur aus und sie werden Sie austrocknen, bis Sie nichts mehr haben. Ich bin bereit und fähig genug, Ihnen zu helfen und Ihr Geld, das Sie vor Jahren erwartet haben, schnell freizugeben. Geben Sie kein Geld mehr aus und erhalten Sie Ihr Geld über unser neues Online-Banking-System auf ein Bankkonto Ihrer Wahl. Mit freundlichen Grüßen, Sie sind ein Glückspilz, denn ich habe gerade herausgefunden, dass einige korrupte Beamte, mit denen Sie zu tun haben, Ihr Geld in den internationalen Forex-Handelsmarkt einbringen, wo sie mit Ihrem Geld doppelten Gewinn erzielen und infolgedessen weiterhin fordern Einige irrelevante Gebühren von Ihnen und wenn Sie jetzt bezahlen, werden sie mit einer anderen Geschichte aufwarten und Sie bitten, am Ende immer wieder zu zahlen, kein Erfolg bei Ihrer Zahlungsfreigabe. Ihre Absicht ist es, Sie zu frustrieren, damit sie Zeit haben, mit Ihrem Geld zu handeln. Ich muss bereits eine solche schlechte Transaktion mit Ihrem Geld stoppen, indem ich die Transferservice-Codenummer Ihres Fonds abziehe, was das letzte Wort für die Freigabe Ihres Fonds ist. Ihre {10,5 Millionen US-Dollar} können Ihnen freigegeben werden, wenn Sie sich kurz darauf mit Ihrer aktuellen Adresse und Telefonnummer in Verbindung setzen können. Den Rest überlasse ich mir. Ich werde mich darum kümmern und Ihre Zahlung sicherstellen es ist veröffentlicht worden.

Das einzige, was Sie tun müssen, ist die Online-Kontoeröffnungsgebühr, die Sie nur 385,00 Euro kostet, sonst nichts. Wenden Sie sich an uns, um weitere Informationen und Anweisungen zum Senden der Gebühr zu erhalten. Sie haben keine anderen Gebühren als die Online-Kontoeröffnungsgebühr.

Antworte mir auf: [email protected]

Freundliche Grüße,
Frau Inga-Britt Ahlenius

 

Liebe Frau Inga-Britt Ahlenius, das ist mal wieder ein Stuss was Sie da schreiben von falsche Menschen mit unaufhaltsamer Nachfrage, von irgend einem neuen Online-Banking-System, korrupte Beamte usw.

Warum sollte ich an so eine Person wie Sie meine Adresse, Telefonnummer und andere private Daten schicken, wenn Sie mir diesen Müll per Spam schicken und sich angeblich das Geld selber einstecken wollen?

Achja, ich vergaß das Ihre Dienste nicht kostenlos sind, wenn man die online Kontoeröffnungsgebühr von wahnwitzigen 385,00 € sieht. Dafür bekomme ich bei meiner Bank ein Deluxe Konto samt gestellten Bankmitarbeiter, der mir den Hintern nach dem Toilettengang abwischt 😉

Du willst einfach nur diese 385 € einsacken und dann hört man nichts mehr von dir. Es ist ja nicht mal klar wie deine Adresse ist, wo und bei welcher Bank mein Geld sein soll, ….

 

Finger weg von dem Angebot dieser Frau Inga-Britt Ahlenius

 

Die Mail kommt von [email protected]


Text und Bilder in der Spammail:
~~+~~~~~~~~~~~+~~~~~~~~~~~+~~

Unser Ref :! UNCCCORG / 849IMF / 2020

Ihr Ref: RBC-07INTA-081TT

Geben Sie Ihr hart verdientes Geld nicht mehr für falsche Menschen mit unaufhaltsamer Nachfrage / Geldanforderung aus. Sie müssen wirklich aufhören, sich mit den Leuten zu befassen, die Sie kontaktieren und Ihnen sagen, dass Ihr Fonds bei ihnen ist, es ist sowieso nicht bei ihnen, sie nutzen Sie nur aus und sie werden Sie austrocknen, bis Sie nichts mehr haben. Ich bin bereit und fähig genug, Ihnen zu helfen und Ihr Geld, das Sie vor Jahren erwartet haben, schnell freizugeben. Geben Sie kein Geld mehr aus und erhalten Sie Ihr Geld über unser neues Online-Banking-System auf ein Bankkonto Ihrer Wahl. Mit freundlichen Grüßen, Sie sind ein Glückspilz, denn ich habe gerade herausgefunden, dass einige korrupte Beamte, mit denen Sie zu tun haben, Ihr Geld in den internationalen Forex-Handelsmarkt einbringen, wo sie mit Ihrem Geld doppelten Gewinn erzielen und infolgedessen weiterhin fordern Einige irrelevante Gebühren von Ihnen und wenn Sie jetzt bezahlen, werden sie mit einer anderen Geschichte aufwarten und Sie bitten, am Ende immer wieder zu zahlen, kein Erfolg bei Ihrer Zahlungsfreigabe. Ihre Absicht ist es, Sie zu frustrieren, damit sie Zeit haben, mit Ihrem Geld zu handeln. Ich muss bereits eine solche schlechte Transaktion mit Ihrem Geld stoppen, indem ich die Transferservice-Codenummer Ihres Fonds abziehe, was das letzte Wort für die Freigabe Ihres Fonds ist. Ihre {10,5 Millionen US-Dollar} können Ihnen freigegeben werden, wenn Sie sich kurz darauf mit Ihrer aktuellen Adresse und Telefonnummer in Verbindung setzen können. Den Rest überlasse ich mir. Ich werde mich darum kümmern und Ihre Zahlung sicherstellen es ist veröffentlicht worden.

Das einzige, was Sie tun müssen, ist die Online-Kontoeröffnungsgebühr, die Sie nur 385,00 Euro kostet, sonst nichts. Wenden Sie sich an uns, um weitere Informationen und Anweisungen zum Senden der Gebühr zu erhalten. Sie haben keine anderen Gebühren als die Online-Kontoeröffnungsgebühr.

Antworte mir auf: [email protected]

Freundliche Grüße,
Frau Inga-Britt Ahlenius

 

Mailheader der Spammail:
~~+~~~~~~~~~~~+~~~~~~~~~~~+~~

return-path: <[email protected]>
delivery-date: Sat, 17 Oct 2020 10:25:19 +0200
received: from [195.4.92.113] (helo=smtp3.freenet.de) by mdbox95.freenet.de with esmtpa (ID
exim) (Exim 4.92 #3) id 1kThWh-0000GB-Di for [email protected]; Sat, 17 Oc
t 2020 10:25:19 +0200,from mailout12.t-online.de ([194.25.134.22]:34348) by smtp3.
freenet.de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:128) (port 25) (Exim 4
.92 #3) id 1kThWh-0004xm-3Y; Sat, 17 Oct 2020 10:25:19 +0200,from fwd33.aul.t-onli
ne.de (fwd33.aul.t-online.de [172.20.27.144]) by mailout12.t-online.de (Postfix) w
ith SMTP id C1D50419E012; Sat, 17 Oct 2020 02:05:34 +0200 (CEST) ,from spica29.aul.
t-online.de (X7fgX2[email protected][1
72.20.102.133]) by fwd33.aul.t-online.de with esmtp id 1kTZis-0jbdui0; Sat, 17 Oct
2020 02:05:22 +0200,from 105.163.184.107:31469 by cmpweb24.aul.t-online.de with H
TTP/1.1 (Lisa V6-2-2-1.0 on API V5-30-0-1) ; Sat, 17 Oct 20 02:05:19 +0200,from 172
.20.102.139:26622 by spica29.aul.t-online.de:8080; Sat, 17 Oct 2020 02:05:19 +0200
(CEST)
date: Sat, 17 Oct 2020 02:05:19 +0200 (CEST)
from: “[email protected]” <[email protected]>
sender: “[email protected]” <[email protected]>
reply-to: “[email protected]” <[email protected]>
to: “[email protected]” <[email protected]>
message-id: <160[email protected]spica.telekom.d
e>
subject: Das letzte Wort zur Freigabe Ihres Fonds
mime-version: 1.0
content-type: multipart/alternative; boundary=”—-=_Part_2222560_94120tg808.1602th893119890″
importance: normal
x-msmail-priority: normal
x-priority: 3
x-ums: email
x-id: X7fg[email protected]t-dialin.net
x-toi-expurgateid: 150726::1602893122-00j1CF-DC4h3068/0/0 CLEAdth NORMAL
x-toi-msgid: 63f42ac-9601-4564c-90e35-5b857a293b
x-spamaction: add header
delivered-to: [email protected]
envelope-to: [email protected]

 

 

Linkcode für Webseiten, Gästebücher usw.:

<a href="https://www.spammails.net/das-letzte-wort-zur-freigabe-ihres-fonds-inga-britt-ahlenius/">Das letzte Wort zur Freigabe Ihres Fonds – Inga Britt Ahlenius</a>

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.