Renovieren und Innenausbau – günstig zur Topqualität – HireLabasBau

Na schau an, die HireLabasBau – UAB Reklamos Septynetas – P. Armino 90c-8, Marijampole – Lithuania – Telefon: +49 3040361191 – info@hirelabasbau.lt meldet sich mal wieder bei mir und versucht zum wiederholten Male mir die Dienste ihrer Leiharbeiter / Zeitarbeiter aus Litauen schmackhaft machen zu wollen.

 

…. Kombiniert man all diese Dinge, haben Sie den perfekten Partner für Ihr nächstes Projekt. Gerne besuchen wir Sie persönlich oder auf der Baustelle vorab, damit alles genaustens besprochen werden kann und ein seriöses Projekt ausgearbeitet werden kann. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihr Vertrauen und Ihre Kontaktaufnahme.

 

Warum sollte ich diesen Leiharbeiter-Spam der HireLabasBau aus Litauen in Anspruch nehmen? Gar nicht, denn wenn solche Firmen schon mit Spam arbeiten, dann sollte man sehr vorsichtig sein.

 

Wie schon oft geschrieben, ich habe mich bei denen nicht angemeldet, um deren Werbemüll zu erhalten. Auch besteht kein Interesse an Arbeitskräften seitens der HireLabasBau.

 

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf unserer Webseite angemeldet haben oder etwas bei uns gekauft haben
unsubscribe

Sehr originell, wenn man erklären will, woher man die Mailadresse oder die Werbeerlaubnis herleitet.

– keine Anmeldung bei denen, kein Kontakt, keine litauischen Arbeitskräfte nötig und erwünscht

– Was soll ich denn gekauft haben bei einer Arbeitskräfte vermittelnden Firma? Gar nichts!

 

Fazit:

Die HireLabasBau ist wie auch immer in den Besitz meiner Mailadresse gelangt und schickt mir nun in regelmäßigen Abständen deren Werbemüll zu. Das ganze ohne Werbeerlaubnis und ohne Erlaubnis der Datennutzung meinerseits.

 

 

Die Mail kommt von Erika – germany@zeitarbeits-gruppe.com


Text und Bilder in der Spammail:
~~+~~~~~~~~~~~+~~~~~~~~~~~+~~

HireLabasBau Arbeiter Litauen

 

Mailheader der Spammail:
~~+~~~~~~~~~~~+~~~~~~~~~~~+~~

received: from [195.4.92.113] (helo=smtp3.freenet.de) by mdbox208.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.94.2 #2) id xxxxx for xxxx@xxxxxx; Thu, 13 Oct 2022 10:40:20 +0200,from mta1xx.zeitarbeits-gruppe.com ([81.28.101.191]:38526) by smtp3.freenet.de with esmtps (TLS1.2:ECDHE_X25519__RSA_SHA512__AES_256_GCM:256) (port 25) (Exim 4.94.2 #2) id xxxxxxx for xxxx@xxxxxx; Thu, 13 Oct 2022 10:40:19 +0200

 

Ähnliche Beiträge:

One Thought to “Renovieren und Innenausbau – günstig zur Topqualität – HireLabasBau”

  1. Salman

    Das mit der Akquirierung von Mailadressen ist tatsächlich so ein ärgerlicher Grauzonen-Bereich in Deutschland – trotz DSGVO!
    Einmal irgendwo für einen Newsletter angemeldet oder die Mailadresse zwecks “Zugang” zu Webinhalten angegeben, den Ticker bei den Datenschutzerklärungen gemacht und zack, schon darf derjenige, bei dem ich angemeldet bin die Daten verkaufen. Andere kaufen sich einen ganzen Batzen solcher Daten für 2 Mark Fuffzich und versenden Spam.

    Der Hinweis, dass man jedoch auf DEREN Seite eine Anmeldung vollzogen hat dürfte allerdings doch nicht ganz legal sein, sofern man nachweisen kann, dass keine Anmeldung dort stattgefunden hat.

Leave a Comment

zehn − 10 =